METHODEN

BBT - BINDUNGSBASIERTE BERATUNG UND THERAPIE

Inzwischen ist bekannt, wie wichtig die Entwicklung einer sicheren Bindung für eine gesunde körperliche, psychische und soziale Entwicklung eines Menschen ist. Konnte diese nicht aufgebaut werden können viele Probleme des Alltags, ein mangelndes Selbstwertgefühl, Ängste, Panikattacken, Depressionen, Konflikte in der Partnerschaft, Schwierigkeiten im Beruf, aggressives Verhalten, Konzentrationsschwierigkeiten, Stress und vieles mehr darauf zurückgeführt werden.

Diese Probleme begleiten Betroffene von der Kindheit an, meist das ganze Leben. Eine fundierte Möglichkeit zur Hilfe und Intervention bietet hierbei die bindungsbasierte Beratung und Therapie, die auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen der Bindungstheorie basiert.

AUTOGENES TRAINING

Das Autogene Training ist ein gut erforschtes autosuggestives Entspannungsverfahren das - bei regelmäßiger Übung - die Lebensqualität wesentlich verbessern kann, indem es positiven Einfluss auf das individuelle Stresslevel nimmt. Daher eignet es sich hervorragend:

  • Um mehr Gelassenheit zu erlangen

  • Zur Persönlichkeitsentwicklung

  • Für die allgemeine Gesundheitsführsorge

  • Bei psychosomatischen Störungen wie Flugangst, Magengeschwür etc.

  • Chronische Schmerzzustände

  • Folgen von Verspannungen und Verkrampfungen

  • Bei neurotischen oder phobischen Störungen

Dabei ist das Autogene Training eine für jeden gut anwendbare Methode. Ausgenommen sind jedoch Personen mit akuten psychiatrischen Erkrankungen.

TRANSAKTIONSANALYSE

Bei der Transaktionsanalyse handelt es sich um sowohl ein Persönlichkeits- als auch ein Kommunikationskonzept, das aus der Tiefen- und humanistischen Psychologie entstammt. Zudem nimmt sie Ansätze aus der Gestalttheorie, der Verhaltenstherapie und des systemischen Ansatzes auf. Die theoretisch fundierten Konzepte der Transaktionsanalyse bieten Menschen leicht verständliche und lebensnahe Modelle sich selbst und ihre Lebensrealität zu reflektieren, zu verstehen und sowohl im privaten als auch im professionellen Kontext wirksamer und authentischer mit sich und anderen umzugehen. Außerdem eignet sich die Transaktionsanalyse dazu die eigene Persönlichkeit und Potentiale zu entfalten und zu entwickeln.

ROMPC®

ROMPC® steht für „relationship oriented meridian based psychotherapy, coaching and counseling“. Es handelt sich dabei um ein beziehungsorientiertes Verfahren, das dabei hilft:

  • Stress zu reduzieren

  • Emotionale Blockaden zu überwinden

  • Die eigene Selbstwirksamkeit und Performance zu steigern

  • Den persönlichen Einfluss und die eigene Leistungsfähigkeit zu erhöhen

  • Für Ausgeglichenheit und Wohlbefinden zu sorgen

  • Privat und beruflich erfolgreich zu sein

Somit handelt es sich bei ROMPC® um eine bewährte Methode, deren Techniken sehr gut im Alltag genutzt werden können um Stress zu reduzieren und wieder Zugriff auf das eigene Potential zu bekommen.

KONTAKT

Möhringen

70567 Stuttgart

0711 / 219 548 03

0157/ 923 476 48

  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon

© 2020 Judith Schier